Indikationen
Sie sind hier: Kliniken & Zentren > Blumenhof | Bad Feilnbach > Indikationen

Indikationen
Medical Park Bad Feilnbach Blumenhof

Übergreifende Kompetenz: Zum Wohle der Patienten arbeiten unsere Fachbereiche eng zusammen.

 

Mit medizinischer Spitzenleistung, individuellen Therapien und aktivierender Pflege unterstützen wir Sie bestmöglich auf dem Weg zurück in den Alltag – fachkundig undbestärkend. Den ganzen Menschen berücksichtigend und mit bewährten Methoden betreut Sie unser renommiertes Ärzteteam. Ob nach einer Operation, bei chronischen Beschwerden oder zur Gesundheitsvorsorge – in jedem Fall sind Sie bei uns in besten Händen. Die enge Verbindung von wissenschaftlicher Theorie und langjähriger Praxis ist eine Garantie für den hohen Wissenstand und das vielfältige Können unserer Mediziner. So kann gezielt auf Ihre Situation eingegangen werden – und das spüren Sie schon nach kurzer Zeit.


 

Kardiologie

  • Zustand nach akutem Herzinfarkt
  • Koronare Herzkrankheit ohne akuten Herzinfarkt
  • Zustand nach koronarer Bypass-Operation
  • Zustand nach Herzklappen-Operation
  • Zustand nach operativer Korrektur angeborener Vitien
  • Zustand nach Herztransplantation
  • Zustand nach sonstigen Herzoperationen (z.B. Aneurysmektomie, ICD-Implantation)
  • Kardiomyopathien
  • Zustand nach entzündlichen Herzerkrankungen
  • Zustand nach Lungenembolie

Angiologie

  • Periphere arterielle Verschlusskrankheiten Stadium II a und II b und Stadium III und IV nach erfolgreicher Revaskularisation
  • Zustand nach Operationen am arteriellen Gefäßsystem (z.B. Bauchaortenaneurysma, peripherer Bypass, Carotis-Thrombendarteriektomie)
  • Zustand nach Amputation
  • Zustand nach akuter Venenthrombose
  • Postthrombotisches Syndrom
  • Zustand nach Operationen am venösen System
  • Entzündliche Gefäßerkrankungen
  • Primäres und sekundäres Lymphödem

Gynäkologischen Onkologie
Sämtliche gyn. Tumorerkrankungen Schwerpunkte:

  • Brustkrebs
  • Gebärmutterhalskrebs
  • Gebärmutterschleimhautkrebs
  • Eierstockkrebs


Urologischen Onkologie

  • Tumore der männlichen Harn- und Geschlechtsorgane (Niere, Harnleiter, Harnblase, Prostata, Penis, Hoden)
  • Tumore der weiblichen Harnorgane (Niere, Harnleiter, Harnblase)


Internistischen Onkologie

  • Tumore der Verdauungsorgane (Speiseröhre, Magen, Dick- und Enddarm, Leber, Gallenblase, Bauchspeicheldrüse)
  • Blut- und Lymphknotenkrebs
  • Tumore der Schilddrüse und der Haut (Melanom)
  • Tumore des Knochens und Knorpels, des Bindegewebes sowie der Muskulatur
Endokrinopathien und Stoffwechselkrankheiten
  • Schilddrüse
  • Diabetes mellitus
  • Nebenschilddrüse
  • Fettstoffwechsel
  • Gicht
  • Stoffwechselerkrankungen

Orthopädische Rehabilitation ohne Anschlussheilbehandlung

  • Degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Wirbelsäule
  • Behandlung nach Operationen und Unfallfolgen am Bewegungsapparat und an der Wirbelsäule
  • Entzündlich-rheumatische Erkrankungen
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung
OK