Kooperation_und_Partner
Sie sind hier: Unternehmen > Kooperation & Partner

Kooperationen & Partner

Kooperationen mit Partnern aus der Medizin

Medical Park ist Vertragspartner der gesetzlichen Krankenversicherung, der Berufsgenossenschaften, der Rentenversicherungsträger und der Privaten Krankenversicherung. Im Rahmen von Verträgen zur Integrierten Versorgung – zum Beispiel in den Bereichen Orthopädie und Kardiologie – bestehen Kooperationen mit gesetzlichen Krankenkassen und Akutkrankenhäusern. Auf regionaler und überregionaler Ebene kooperieren die Medical Park-Kliniken entsprechend ihren Behandlungsschwerpunkten mit Verbänden und Organisationen, die den Fokus auf bestimmte Bereiche, wie Prävention, Rehabilitation, Sportmedizin oder auf bestimmte Krankheitsbilder legen, beispielsweise Parkinson, Multiple Sklerose, Morbus Bechterew, Osteoporose.

 

Medical Park und der Sport

Die Medical Park-Kliniken bieten Sportlern eine fachlich kompetente und an den neuesten Erkenntnissen orientierte medizinisch-therapeutische Betreuung an. Häufig sind nationale wie internationale Spitzenathleten bei uns zu Gast. Aus ihrer Behandlung, Rehabilitation, Leistungsdiagnostik und Leistungssteuerung gewinnen Ärzte und Therapeuten wichtige Erfahrungen. Die Fachkliniken Medical Park Bad Wiessee St. Hubertus und Medical Park Chiemsee unterhalten eigene Institute für angewandte Sportmedizin (ISP).