Diagnostik
Sie sind hier: Kliniken & Zentren > Humboldtmühle | Berlin > Diagnostik

Diagnostik
Medical Park Humboldtmühle in Berlin

Basis einer jeden Therapie ist die ausführliche Anamnese durch Befragung zur Vorgeschichte, die körperliche Befunderhebung durch qualifizierte Ärzte sowie die apparative Diagnostik. Aus den gesammelten Erkenntnissen werden die jeweiligen individuellen Therapieziele definiert. Ergänzt wird die sorgfältige Aufnahmeuntersuchung unserer Patienten durch ein umfangreiches und qualitativ hochwertiges Angebot an weiterführenden Untersuchungen. 

 

Unsere diagnostischen Möglichkeiten erfüllen insbesondere mit der Verfügbarkeit eines CCTs (craniale Computertomographie) rund um die Uhr alle Anforderungen an eine moderne Intensivstation, an die moderne Abklärung eines Schlaganfalls und die Bestimmung von Riskofaktoren.

 

  • Computertomographie (CT)

  • Kernspintomographie

  • konventionelles Röntgen

  • Dysphagiediagnostik (Endoskopische Untersuchungsmethode bei Schluckstörungen)

  • Bronchoskopie

  • kardiologische Diagnostik einschl. transösophagealer Echokardiographie auf der Intensivstation

  • Elektroenzephalogramm

  • Elektrophysiologischer Messplatz (EMG, VEP, AEP, SEP, Nervenleitgeschwindigkeit)

  • Transkranieller Doppler

  • Neurosonologie

  • urodynamischer Messplatz

  • Labor-Notfalldiagnostik im Haus

  • Routine- und Speziallabor in Kooperation mit der Charité

  • Konventionelle Röntgendiagnostik
  • Computertomographie
  • Kernspintomographie
  • Durchleuchtung (C-Bogen)
  • DXA-Knochendichte-, Fett- und Weichteilgewebemessung
  • Sonographie der Gelenke und Weichteile
  • Strahlungsfreie 4-D-Wirbelsäulenvermessung
  • Lichtoptische Fuß- und Einlagenvermessung
  • Ganganalyse
  • Isokinetische Kraftmessung
  • Sportphysiologische Leistungsanalyse
  • Spiroergometrie
  • Routine- und Speziallabor in Kooperation mit der Charité
  • Farbdoppler-Echokardiographie
  • Transoesophagiale Echokardiographie
  • Stressechokardiographie
  • Spiroergometrie
  • Lungenfunktionsdiagnostik
  • EKG
  • Belastungs- und Langzeit-EKG
  • Herzschrittmacherkontrollen
  • Rechtsherzkatheter
  • Leistungsdiagnostik (Laktatanalyse)
  • Langzeit-Blutdruckmessung
  • Bauch- und Schilddrüsensonographie
  • Gefäßdiagnostik - konventioneller Doppler und Duplex
  • Routine- und Speziallabor in Kooperation mit der Charité
  • Notfalldiagnostik im Haus
  • Herz-Computertomographie (Herz-CT) und Herz-Magnetresonanztomographie (Kardio-MR) in Verbindung mit unserem radiologischen Partner