Chefaerzte
Sie sind hier: Kliniken & Zentren > Humboldtmühle | Berlin > Chefärzte

Chefärzte
Medical Park Humboldtmühle in Berlin



Prof. Dr. med. Karsten E. Dreinhoefer Chefarzt Orthopaedie Facharzt fuer Orthopaedie und Unfallchirurgie, Sozialmedizin, Physikalische Therapie, Chirotherapie, Rettungsmedizin, Osteologe (DVO) und Gesundheits�konom (ebs)

Prof. Dr. med. Karsten E. Dreinhöfer
Ärztlicher Direktor und Chefarzt Orthopädie
Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Sozialmedizin, Physikalische Therapie, Chirotherapie, Rettungsmedizin, Osteologe (DVO) und Gesundheitsökonom (ebs)
 

Der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie besitzt die Zusatzqualifikationen in Physikalischer Medizin, Chirotherapie, Sozialmedizin und Rettungsmedizin und Osteologe (DVO).

 

Nach dem Studium in Hannover und Boston und der Facharztausbildung an der Medizinischen Hochschule Hannover und der Orthopädischen Universitätsklinik Ulm wurde Prof. Dr. med Karsten E. Dreinhöfer in den Europäischen Vorstand von Johnson & Johnson Orthopaedics berufen.

Zuletzt war Dreinhöfer als Geschäftsführender Oberarzt an der Orthopädischen Klinik der Universität Ulm tätig.

 

Unser Chefarzt ist Vizepräsident des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie (BVOU), Sekretär der Berliner Orthopädischen Gesellschaft (BOG) und Director of Development des Internationalen Lenkungsgremium und Vizepräsident des Deutschen Netzwerkes der Bone and Joint Decade der Weltgesundheitsorganisation. Er engagiert sich in zahlreichen internationalen Organisationen und ist Schriftleiter und Gutachter für internationale Fachzeitschriften.

 

Im Dezember 2009 wurde Prof. Dr. Dreinhöfer auf die Professur für muskuloskelettale Rehabilitation, Prävention und Versorgungsforschung an der Charité Universitätsmedizin Berlin berufen.

 

 

 



Prof. Dr. med. Dr. phil. Martin Ebinger

Prof. Dr. med. Dr. phil. Martin Ebinger
Chefarzt Neurologie
Facharzt für Neurologie, Notfallmediziner

Prof. Dr. med. Dr. phil. Martin Ebinger leitet seit 1. Mai 2017 die Abteilung Neurologie der Rehaklinik Medical Park Humboldtmühle in Berlin. Er folgt somit auf Professor Stefan Hesse, der 2016 verstorben ist. Bisher war Prof. Ebinger an der Charité tätig, wo er Vorstandsmitglied am Centrum für Schlaganfallforschung und ärztlicher Leiter des STEMO-Stützpunktes war.

Prof. Ebinger ist darüber hinaus als Gutachter für diverse internationale Fachzeitschriften und staatliche Förderprogramme tätig und gilt als ausgewiesener Spezialist für die gesamte Bandbreite der Schlaganfallmedizin.

Martin Ebinger hat sowohl in Medizin als auch in Philosophie promoviert. Seine Karriere begann er nach dem Studium in Würzburg und München an der Neurologischen Abteilung des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie in München.

Prof. Ebinger forschte 2007 als Stroke Fellow am Royal Melbourne Hospital in Australien und arbeitete seit 2008 in der Neurologie an der Charité in Berlin, wo er weiterhin wissenschaftlich tätig ist.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung
OK