Mediathek
Sie sind hier: Kliniken & Zentren > Am Kirschbaumhügel | Privatklinik | Bad Wiessee > Mediathek

Mediathek
Medical Park Privatklinik Am Kirschbaumhügel in Bad Wiessee

Im Gespräch mit

Helmut Markwort
Herausgeber des Nachrichtenmagazins "Focus", Moderator


Am 1. Juli konnte Helmut Markwort nach Operation und mehrwöchiger Rehabilitation in der Klinik Medical Park Bad Wiessee Am Kirschbaumhügel, Privatklinik für Kardiologie und Orthopädie, wieder Gäste beim Sonntags-Stammtisch von BR 3 begrüßen. Dabei fand er lobende Worte für die Klinik und das gesamte Medical Park-Team.

» zum Video

Im Gespräch mit

Ellen Schwiers
Schauspielerin


Es gibt kaum eine deutsche Schauspielerin, die auf der Leinwand, im Fernsehen und im Theater derart präsent ist wie Ellen Schwiers. Kein Wunder, denn die Liebe zur Schauspielerei liegt ganz offensichtlich in der Familie und vererbt sich von Generation zu Generation. Die mit zahlreichen Preisen und Auszeichnungen - unter anderem mit dem Bundesverdienstkreuz - bedachte Schauspielerin kam im April 2012 nicht umhin, sich einer Hüftoperation zu unterziehen, die dann eine stationäre Rehabilitation erforderlich machte. Sie entschied sich für die Klinik Medical Park Bad Wiessee am Kirschbaumhügel, Privatklinik für Kardiologie und Orthopädie und ist voller Lob für die Klinik und das gesamte Medical Park-Team - von den Ärzten über die Therapeuten bis zu den Servicekräften.

» zum Video

MTT - Medizinische Trainingstherapie


Allein in Deutschland werden jedes Jahr über 200.000 Hüftgelenks- und ähnlich viele Kniegelenksendoprothesen implantiert. Damit zählen diese Operationen zu den häufigsten Eingriffen, die in der modernen Chirurgie durchgeführt werden. Herkömmliche Therapieformen sind hier nur noch bedingt hilfreich. Die Medical Park-Unternehmensgruppe hat daher ein umfassendes Konzept zur orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation entwickelt, das ständig fortgeschrieben wird - die Medizinische Trainingstherapie - MTT.

Modernste Medizintechnik ist eingebettet in lichtdurchflutete Räume. Kletterfelsen, Wasserläufe, viel Grün sowie der Natur nachempfundene Elemente üben eine motivierende Wirkung aus. Pflanzen dienen als Sichtschutz und gewährleisten die Privatsphäre der Patienten beim Training.

Der ohnehin ausgefüllte Therapietag fällt damit leichter und vor allem: Das Gesundwerden in den Medical Park-Kliniken macht auch noch Spaß.

» zum Video

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung
OK