Aufenthalt
Sie sind hier: Kliniken & Zentren > Am Kirschbaumhügel | Fachklinik | Bad Wiessee > Aufenthalt

Aufenthalt
Fachklinik Am Kirschbaumhügel, Bad Wiessee

Aufenthalt Medical Park Am Kirschbaumhgel Fachklinik Bad Wiessee

Wir freuen uns, Sie bald bei uns im Medical Park, Fachklinik Am Kirschbaumhügel Bad Wiessee, begrüßen zu dürfen. Wir haben für Sie einige Informationen und Tipps zusammengestellt, um Ihnen die Anreise zu erleichtern und Ihren Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu machen.

 

Zum Gesundwerden und Wohlfühlen gehört für uns auch selbstverständlich eine schmackhafte, abwechlungsreiche und qualitativ hochwertige Küche sowie ein freundlicher und aufmerksamer Service. Sie heben das seelische Wohlbefinden und schaffen so eine wichtige Voraussetzung für die Gesundung.

Für jeden Patienten wird bei Bedarf die Diätkost als Bestandteil der Therapie individuell ausgewählt. DennWohlbefinden beginnt mit einem guten Essen.Der Medical Park Bad Wiessee Am Kirschbaumhügel bietet Ihnen folgende Ernährungs- beziehungsweise Diätformen an:

  • Vollkost ( Basiskost)
  • Leichte Vollkost (Schonkost)
  • Reduktionskost
  • Diät bei Fettstoffwechselstörung
  • Kost bei Diabetes mellitus
  • Vegetarische Kost
  • Glutenfreie Kost

Bei besonderen Wünschen stehen Ihnen unsere Diätassistentin und unser Chefkoch gerne mit Rat und Tat zur Verfügung.

Zuzahlungen während der Maßnahme
Wir sind verpflichtet, im Auftrag der Krankenkasse beziehungsweise des Rentenversicherungsträgers die Zuzahlung für die stationäre Maßnahme einzufordern. Wichtig ist es, vorab zu klären, wie viele Tage im Akutkrankenhaus bereits geleistet wurden und eventuell vorhandene Belege für schon geleistete Zahlungen am Anreisetag vorzulegen.

 

Zahlungsmittel

In unserem Haus akzeptieren wir Bargeld sowie EC-Karte mit Geheimnummer.
Bargeldabhebungen vom Konto
An unserer Rezeption können Sie mit Ihrer EC-Karte bis zu 250,00 EURO Bargeld abheben.

 

Zimmer

Ausstattung der Zimmer
Alle Zimmer in der Fachklinik für Orthopädie verfügen über Dusche/WC, überwiegend mit Balkon, Krankenbett, Selbstwahltelefon und Schwesternnotruf.

Begleitpersonen
Wir helfen gern bei der Unterbringung von Gästen und Begleitpersonen. Eine rechtzeitige Kontaktaufnahme unter der Durchwahl 08022/848-1251 ist erforderlich. Für Paare stehen Zweibettzimmer zur Verfügung.

 

Möglichkeiten zum Wäsche waschen

In unserer Wäscherei stehen Ihnen Wachmaschine und Trockner gegen eine geringe Gebühr zur Verfügung. Waschmittel und Weichspüler erhalten sie an der Rezeption. Bügeleisen und Bügelbrett sind inklusive.

Nachfolgende Aufstellung soll helfen, die Anreise optimal vorzubereiten um einen reibungslosen Ablauf des Aufenthaltes in der Fachklinik für Orthopädie zu gewährleisten.

Checkliste zum Download

Kleidung

  • Kleidung entsprechend der Jahreszeit - eventuell zusätzlich auch für Wanderungen
  • Jogging- oder Trainingsanzug und Hallenturnschuhe
  • Badekleidung und Badeschuhe
  • Bademantel

Medizinische Unterlagen, Medikamente, Hilfsmittel

  • Krankenversicherungskarte
  • Aktuell von Ihnen eingenommene Medikamente
  • Aktuelle medizinische Befunde, Arztbrief
  • Aktuelle EKG-Befunde und/oder Röntgenbilder
  • Vorhandene Hilfsmittel, die Sie zur Zeit benötigen, etwa Gehhilfe, Rollstuhl, Schiene, Prothesen, Korsett, Stützstrümpfe

Sonstiges

  • EC-Karte
  • Belege über bereits im Krankenhaus geleistete Eigenanteilszahlungen des aktuellen Jahres oder Ausweis über Zahlungsbefreiungen

Im Zimmer sind vorhanden:

  • Handtücher
  • Behandlungsbeutel
  • Fernseher
  • Telefon

Erreichbarkeit
Die direkte Telefondurchwahlnummer wird bei Anreise mitgeteilt.

Einkauf
An unserer Rezeption sind Drogerieartikel, Kleidung und eine Auswahl von Zeitungen und Zeitschriften erhältlich.

Der Medical Park Bad Wiessee Am Kirschbaumhügel Fachklinik für Orthopädie ist Vertragspartner der:

  • gesetzlichen Krankenkassen
  • Rentenversicherungsträger
  • Berufsgenossenschaften (BGSW-Verfahren)

Für diese Vertragspartner erbringen wir Leistungen nach § 40 SGB V in Verbindung mit § 111 SGB V:

  • Rehabilitationsmaßnahmen (Heilverfahren)
  • Anschlußheilbehandlung (AHB)
  • Anschlußrehabilitation
  • Ambulante Rehabilitation (RV)
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer
Datenschutzerklärung
OK